News

Auch 2019: Focus Empfehlung für Dr. Dietmar Paddenberg

Dr. Dietmar Paddenberg  gehört – wie schon 2017 und 2018 – erneut „zu den empfohlenen Ärzten in der Region Paderborn. Dr. Dietmar Paddenberg „wird von der Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT auf der Basis einer unabhängigen Erhebung als Arzt empfohlen.“ „In die Recherche gingen unter anderem ein: Empfehlungen von anderen Medizinern, Ausbildung, Berufserfahrung, Engagement in Fachgesellschaft, Vortragstätigkeit, Praxisausstattung, Patientenzufriedenheit und Patientenservice.“

Dienstjubiläum – 15 Jahre bei der KFO Paderborn

Unser Zahntechniker Torsten Katona ist inzwischen 15 Jahre Mitarbeiter unserer Praxis. Wir gratulieren ihm und uns ganz herzlich und bedanken uns für engagierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft!

Jonas Lappe gewinnt Bronze

Seit mehreren Jahren begleiten wir Jonas als Sponsor und unterstützen ihn bei seiner Ski-Karriere. Wir freuen uns über seine Bronzemedaille bei den internationalen Deutschen Meisterschaften auf dem Pitztaler Gletscher.

Weiterlesen

Verabschiedung Sophia Burghardt

Sophia Burghardt, unsere Weiterbildungsassistentin zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie, haben wir verabschiedet. Sie wird Ihre Ausbildung in Jena und am dortigen Zahnklinikum fortsetzen. Wir wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.

Wiederholte FOCUS-Empfehlung für Dr. Dietmar Paddenberg

Dr. Dietmar Paddenberg  gehört – wie schon 2017 – „zu den empfohlenen Ärzten in der Region Paderborn. Dies ermittelte Focus-Gesundheit in Zusammenarbeit mit der Hamburger Stiftung Gesundheit für die große Studie ‚Deutschlands empfohlene Ärzte aus der Region‘“. „Für die Studie wurden Informationen zu rund 240.000 ambulant tätigen Medizinern in ganz Deutschland herangezogen.

Weiterlesen

15 ZMFs absolvieren Kurs KFO-Prophylaxe erfolgreich

15 zahnmedizinische Fachangestellte (FMF) aus ganz Westfalen-Lippe absolvierten am 23.09.2017 das Seminar „Individualprophylaxe bei kieferorthopädischen Behandlungsmaßnahmen“ in unserer Praxis. Diese Weiterbildung wurde von uns konzipiert und findet im Auftrag der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe statt. Sie erweitert die bekannte Individualprophylaxe um spezifisch kieferorthopädische Aspekte.

Einheitliche Rufnummer für zahnärztlichen Notfalldienst

Seit dem 15.09.2017 ist der zahnärztliche Notfalldienst in ganz NRW – und damit auch im Kreis Paderborn – unter einer einheitlichen Rufnummer zu erreichen. Unter 01805 986700 (Anrufkosten: 14 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz, die Mobilfunkkosten variieren je nach Anbieter und Vertrag) wird Ihnen die Zahnärztin/der Zahnarzt genannt, die/den Sie am schnellsten erreichen können.

Weiterlesen

Wissenschaftlicher Beitrag auf dem EOS-Kongress in Montreux

Auch in diesem Jahr beteiligt sich unsere Fachpraxis an der aktuellen wissenschaftlichen Diskussion in der Kieferorthopädie. Auf dem Kongress der European Orthodontic Society (EOS, Europäische Kieferorthopädische Fachgesellschaft) in Montreux präsentierten wir ein wissenschaftliches Poster zur Thematik des einseitig verstärkten Kiefergelenkwachstums, das vielfältige Beachtung gefunden hat.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.